EternalArtsHLP_3.png
EternalArtsHLP_15.png
EternalArtsHLP_24.png
EternalArtsHLP_20.png
Gemeinsame technische Daten
   
Aufbau

OTL-Hochpegel-Vorstufe HLP, platinengestĂŒtzt mit vergoldeten, 70ÎŒ doppelt kaschierten Platinen

Röhren-BestĂŒckung OTL-RöhrenverstĂ€rker mit 2 x 14GW8, 2 x STV108/30 bzw. 6074 Haltron
Eingangswiderstand 50 kOhm
Ausgangsimpedanz Vorstufe: 300 Ohm
Kopfhörer: >20 Ohm/>300 Ohm umschaltbar
Frequenzgang 6 Hz - 40.000 Hz +- 0,5 dB
Klirrfaktor (1 kHz, 400mVs) ≤ 0,4%
Störabstand > 80 dB

Technische Änderungen vorbehalten

(0%-Finanzierung ĂŒber MHW-Audio GmbH)

€2,950.00
Inkl. 19% MwSt

EternalArts OTL-Hochpegel-Vorstufe HLP

Die EternalArts Kombination einer High-End-Vorstufe mit KopfhörerverstĂ€rker ĂŒbertrĂ€gt die geniale Futterman-Idee eines ĂŒbertragerlosen RöhrenverstĂ€rkers auf eine kompakte puristische High-End-Schaltzentrale fĂŒr alle Arten von Endstufen und Aktiv-Monitore.
Über ein Potentiometer gelangt das Signal auf das Gitter der Triode in der Kombi-Röhre. An ihrer Kathode befindet sich ein RC-Glied mit einstellbarem R, um die VerstĂ€rkung der Triode regeln zu können. Die Anode steuert sodann ĂŒber ein RC-Glied das Steuergitter der Pentode. Durch deren Kathodenfolgerschaltung wird ein niedriger Innenwiderstand erreicht. An der Kathode wird nun das Signal ausgekoppelt, wobei durch einen Kondensator Gleichstromanteile beseitigt werden. Über eine Sicherung und zwei Z-Dioden als Überspannungsschutz gelangt es sodann zum Ausgang.
Als Besonderheit befindet sich eine Stabilisatorröhre in der Schaltung, die die Anodenspannungen der Triode-Pentode unabhĂ€ngig von ihrer Aussteuerung konstant hĂ€lt. Letztere ist gleichspannungsgeheizt ĂŒber RC-Glied und doppelte Pufferung. Auch ihr Schirmgitter wird ĂŒber eine RC-Siebung versorgt. Ziel war hohe Störspannungsfreiheit des Vorver-
stĂ€rkers. FĂŒr die BestĂŒckung wurde auf neue Röhren aus altem Lagerbestand zurĂŒckgegriffen, die nach wie vor erhĂ€ltlich sind.

Besonderheiten des HLP

  • Kompakter VorverstĂ€rkerbaustein fĂŒr den Anschluss dreier Hochpegelquellen und eines HiFi-Kopfhörers realisiert  im zweiteiligen pulverbeschichteten StahlblechgehĂ€use mit hochglĂ€nzend schwarzer Acryl-Front, massiven, aus vollem Metall gedrehten vernickelten StandfĂŒĂŸen und LautstĂ€rkeknopf
  • Kopfhörersektion optimiert auf hochohmige High-End-Kopfhörer wie den HD800 von SENNHEISER
  • Umschaltbar auf den Betrieb mit niederohmigem  Kopfhörer >20 Ohm
  • Schaltungsdesign mit insgesamt 4 Röhren: 2 Trioden-Pentoden, 2 Stabilisatorröhren fĂŒr verstĂ€rkungsunabhĂ€ngige stabile Anoden-spannungen der VerstĂ€rkerröhren
  • PlatinengestĂŒtzter Aufbau mit vergoldeten, 70µ beidseitig kaschierten Leiterbahnen
  • Vergossener Vielspannungstransformator in Ringkern-Technik mit Schutzwicklung zwischen primĂ€rem und sekundĂ€rem Wicklungspaket, Mu-Metall-Schirmung zwischen Platine und Trafo
  • Hochwertige selektierte Bauelemente. Klassisches ALPS-Poti, vergoldete Kopfhörerbuchse, vergoldete Neutrik-Cinchbuchsen, Relais-gesteuerte Umschaltung der Quellen
  • Vielfach abgesicherte, absolut stabile Schaltung fĂŒr höchste Sicherheit und sehr hohe Röhrenlebensdauer
  • PhĂ€nomenale Übertragungsbandbreite und Impulsfolge
  • Made in Germany

Klassisches High-End
EternalArts