Restaurationen

EternalArts hat sich der Reparatur und Restauration hochwertiger klassischer Audio-Komponenten verschrieben und eine hohe technische Kompetenz bei der Wiederherstellung von Geräten der Premium-Marken aufgebaut. Durch diese Spezialisierung ist EternalArts in der Lage, selbst vergriffene Teile in höchster Qualität nachzufertigen (Gehäuseteile, Netztransformatoren, Glasfronten, ZF-Filter, Platinen, Gehäuse- bzw. Frontbedruckungen).

Mit dem Ziel, Audio-Klassiker in den technischen Zustand bei ihrer Auslieferung zu versetzen und sie optisch bestmöglich aufzuarbeiten, werden Restaurationen sowohl im Kundenauftrag durchgeführt, als auch solchermaßen wiederhergestellte Geräte hier angeboten.

 

Nur ein paar Stimmen zur Qualität unserer Restaurationen:

 

... Die Bandmaschine läuft perfekt und der Sound ist besser als von der CD ...aber ich hätte nie gedacht das der Unterschied zwischen digital und analog so gewalltig ist.
...Jetzt sind die Aufnahmen in Stereo und die Wiedergabe auch und ich muss sagen "sensationell".
Alle Höhen und Tiefen sind voll da und butterweich. Kein Rauschen, keinerlei Nebengeräusche, einfach perfekt. Bin extrem begeistert und weiß jetzt wieder, wie sich Musik früher angehört hat.
(Jürgen Völckers,Schönwalde-Glien)

----------------------------------------------------
Erst einmal vielen Dank, daß sie mich auf die C26 aufmerksam gemacht haben... Ein Schmuckstück, um nicht zu sagen, ein Kleinod. Der in den Drehregler integrierte Ein/Ausschalter - ich weiß nicht, wann ich zum letzten Male so einen Schalter bedient habe. Der wunderbare Erhaltungs- (oder Restaurations-) zustand. Das Netzkabel. Die Front. Einfach alles.
Es bleibt nur zu sagen: Das Gerät ist jeden Pfennig wert.

(Bernhard Böhm)
---------------------------------------------------- 

Der angeschlossene KH am TTP klingt tatsächlich um Klassen besser als vorher schon an dem sehr guten Musical Fidelity HPAP! Bässe sind plötzlich da wo vorher kaum welche zu hören waren, er klingt etwas "wärmer" (wegen Röhrentechnik), man hört mehr Details heraus und vor Allem: Musik wird emotional erfahrbar! Der TTP haucht der Musik Leben ein und hinterlässt einen tiefen Eindruck.
(Robert Lozinsky )
----------------------------------------------------
die Lautsprecher 'versauen' ja alles.
Hatte gerade mal die B&W 803 zum Vergleich gehört. Nach den EternalArts geht das ja gar nicht. Ich habe bei weitem nicht Ihr Gehör, aber das sind Welten. Die komplette Kette einschl. Verkabelung passt. Keine Experimente. Hut ab.
(Ralf Müller, Winsen/Luhe )
----------------------------------------------------

das Kabel ist eingetroffen, wie immer in bester Qualität. Die Kabel sind jeden EUR wert.
(Manfred Zenzen, Koblenz)

----------------------------------------------------

Habe den Tuner heute bekommen und bin begeistert. Sie haben wirklich nicht zu viel versprochen: Der McIntosh ist als neuwertig zu betrachten und klingt fantastisch!
(Michael Gruber, Klagenfurt)

----------------------------------------------------
nach zweiwöchiger Einlaufzeit und intensivem Hören habe ich keine Sekunde den Kauf bereut. Die Röhren in der Ausgangsstufe schaffen ein Klangbild, das nie lästig und überzogen wirkt. Das Ganze ist so stimmig und ausgewogen, das der Abstand zu Vinyl sehr gering ausfällt. Alle Vinylfans finden hier einen ebenbürtigen CD-Player, der an Verarbeitungsqualität und Haptik nur schwer zu überbieten ist. Die Verarbeitungsqualität und verwendeten Materialien unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch, der in Ihrem Hause herrscht. In bin einfach nur begeistert, welch analoger Klang hier entsteht. Das hatte ich immer gesucht und nun wahrlich gefunden. Eine tolle und sehr stimmige Leistung. Da kann ich nur den Hut ziehen. Ich bin gespannt darauf, was Ihnen als Nächstes gelingt. Sie sprachen einen Vollverstärker an, wann ist es soweit? Da könnte selbst ich noch schwach werden.
 
Erstaunlich, was der Restek Event Gold an den quad esl 63 leistet, da werden selbst die quad ii in Gold neidisch, diese Kraft haben sie nicht. Ein Wechsel ist doch immer wieder reizvoll. Der dp CD Player an Ihrer fine arts Vorstufe in Gold einfach Weltklasse!
(Manfred Zenzen, Koblenz)
----------------------------------------------------
der Event ist heute eingetroffen, sehr schön, wie versprochen und in einem sehr schönen Zustand. Das Gold in Verbindung mit dem Chassis in schwarz sehr edel, passt göttlich zur Vorstufe in Gold fine arts. Das hat was.
... Die Anzeige in dem phantastischen Rot mit fine arts Schriftzug, einfach hinreißend, da lohnt sich das Licht auszuschalten.
Ich freue mich sehr über das seltene Stück.
Das Warten hat sich mehr als gelohnt.
Schöne Festtage.
(Manfred Zenzen, Koblenz)

----------------------------------------------------

Ich möchte Ihnen nach 2 Wochen mit dem Player mal meine Eindrücke schildern. Er ist bis jetzt der beste CD-Player den ich gehört habe. Auflösungsvermögen, Impulsverarbeitung und vor allem die Klangfarben habe ich so noch nicht gehört. Auch mein bisheriger Player - immerhin ein Meridian G08.2 - kann da nicht mithalten. Die Verarbeitung ist Top und das Bedienkonzept nach kurzer Eingewöhnung wirklich überzeugend. Ich habe den Kauf auf jeden Fall nicht bereut, und könnte mir vorstellen das der DP mein " last Player" sein wird. Einen Kritikpunkt muß ich allerdings doch anbringen. Die Geräuschentwicklung der Schublade entspricht leider nicht ganz meiner Vorstellung, eventuell ließe sich das durch eine langsamere Ein- und Auffahrgeschwindigkeit verbessern. Als reiner "Kopfhörer" bin ich schon sehr auf den Test Ihre neuen KHV Twin Professional in der nächsten Image Hifi gespannt.
(Frank Zächer, Iserlohn)

----------------------------------------------------
......bin gerade nach Hause gekommen und hatte das Paket von Ihnen vor der Tür stehen.
Habe das Gerät natürlich sofort in Betrieb gesetzt und..., ja, es ist eins für die Ewigkeit. Werde es nicht mehr abgeben wenn mich nicht äußere Einflüsse dazu zwingen. Vielen Dank.
(Ralf Hamann, Aichtal)

----------------------------------------------------
Zum Klang muss ich sagen: "  FANTASTISCH ".... Wie schon gesagt, der Klang ist absolut Top and Outstanding.... Die Raumdarstellung und die sehr differenzierte links/ rechts Tiefenstaffellung einfach super. Alles ist klarer und direkter.... Ich habe das Gefühl, das Gerät gibt weniger Wärme ab.....Ich denke ich habe den besten Kopfhörerverstärker der Welt. Meinen Aller-Höchsten Respekt....
Schönen Dank auch für die Prospekte,das Messprotokoll und die CD.
(Karsten Bertling ( ein Fan ), Essen)

----------------------------------------------------
Der Tuner ist bestens verpackt angekommen. Ich bin mehr als begeistert. Sie haben vollkommen Recht. Auf solch ein neuwertiges Exemplar kommt kein Holzgehäuse.
(Christian Weinheimer, München)

----------------------------------------------------

Es ist mir ein Anliegen, Ihnen zu schildern, wie zufrieden, ja geradezu glücklich ich mit der von Ihnen restaurierten McIntosh C28 bin. Ich kenne aus eigenem Besitz C24, C26, C29, C33, C42 uns C46; aus intensiven mehrtägigen Tests kenne ich C200 und C220. Was jetzt aus meiner C28 rauskommt, hätte ich nicht für möglich gehalten. Was für eine Durchsichtigkeit, Homegenität und was für ein körperhafter Klang. Ich bin erstaunt. Das spielt mit der Mc2105 an den B&W 801 Serie 2 (seltene Studioversion) sagenhaft.
(Peter Schwafferts, Wuppertal)

----------------------------------------------------
Bin begeistert vom Mc Intosh, den Sie mir geschickt haben. Habe ihn ausgiebig getestet und muss sagen, dass er hervorragend klingt . Dazu kommt noch, dass er optisch hervorragend aussieht. Da haben Sie und ihr Team absolute Spitzenarbeit geleistet. Nun möchte ich Ihnen allen noch recht herzlich danken für das tolle Gerät.....
(Markus Bürki, Burgistein, Schweiz)

----------------------------------------------------

" ...und was für ein Prachtsstück haben Sie mir da verkauft. Ich habe nicht gewagt zu hoffen, dass das Gerät in einem solch schönen Zustand ist. Schön anzuschauen, schön anzufassen (Drehknöpfe drehen wirklich weich und ohne schaben...). Die Frontplatte ist wie neu. Der Chrom ist richtig chromig (nicht wie bei meinem US Model). Die Anzeigen tun das, was sie tun richtig und dann noch dieses hochwertige Stromkabel mit einem wirklich guten Stecker. Der Klang? Einfach wunderbar. Seidig, hochaufelöst und kohärent von zuunterst bis zuoberst. Ich habe ja noch den NAIM Nat 01 ..... Auch der Naim ist ein Superteil; technisch absolut kompromisslos mit ausgelagertem Netzteil. Klanglich ist der Naim genau auf der entgegengesetzten Seite vom MR 71." 
(Valentin Bregy, Zürich, Schweiz)

----------------------------------------------------

"Ich wollte ihnen eine Rückinfo zu meinem ALTO Verstärker geben... ÜBERWÄLTIGEND wie NEU ich bin sehr zufrieden und kann nur großes Lob aussprechen!!! Ich weiß jetzt schon, wenn ich noch eine Restauration oder Reparatur habe, werde ich zuerst Sie kontaktieren / natürlich auch weiterempfehlen!" 
(Sven Eckhardt, Göttingen)

----------------------------------------------------

Kurz und knapp, ich habe mir den Tuner geleistet. Vorher hatte ich mal einen Magnum Dynalab MD 100T. Dieser ist gegen den McIntosh eine wahre Graupe. Unglaublich, was ein in die Jahre gekommener und von Ihnen revidierter Tuner für einen Klang hat. Ganz tolle Sache. Dieses Erlebnis wollte ich Ihnen nicht vorenthalten.
(Hagen Offergeld, Hünxe)

----------------------------------------------------

.... der CD-Player ist am Samstag unversehrt eingetroffen. Die Spezialschrauben habe ich im beigefügten Brief bereits zurückgesendet. Player angeschlossen - Schublade läuft problemlos, Schriftzug leuchtet wieder grün und Ihre Aussage "spielt wieder wie am ersten Tag" weckte bei mir eine gewisse Vorfreude auf das Musikhören. Ich bin vollauf begeistert. Plötzlich hört man wieder mehr Details und hat eine größere Räumlichkeit im Klangbild. Es wurde eine sehr lange Musiknacht, weil ich ständig neue CD's einlegen musste. DANKE für die tolle Restauration meines Players.
(Thomas Hederer, Lauf)

----------------------------------------------------

 

 Verbesserungen

Bei der Entwicklung von hochkarätigem High-End-HiFi und der Integration technischer Lösungen kommt es auch immer wieder zu Verbesserungsideen für bestehende Serien-Produkte. Im EternalArts-Labor werden solche Modifikationen entwickelt und gefertigt. Sie werden dem anspruchsvollen Audiophilen angeboten, der mit seiner High-End-Anlage zwar grundsätzlich zufrieden ist, die klangliche Besonderheit eines Upgrades aber als i-Tüpfelchen hinzufügen möchte.

101LEI-L1010745_L1010745.JPG
eternalarts-horn-teaser.jpg

Modifikationen: Das EternalArts Horn

Nach jahrelanger Suche und Beschäftigung mit "röhrentauglichen" Lautsprechern begegneten uns die letzten Konstruktionen des musisch durchdrungenen Autodidakten Hans Deutsch, die im Jahre 2000  den traditionsschweren Klavierbauer Bösendorfer überzeugten, noch in ein anderes Fach zu wechseln und fortan eine Audio-Division zu betreiben. Nachdem Bösendorfer 2008 vom Yamaha-Konzern übernommen worden war, wurden die Rechte an den Konstruktionen an den Entwickler zurückgegeben. Allerdings hat Brodmann Piano, ein noch vor Bösendorfer gegründeter Klavierbauer in Wien, die außergewöhnlichen Lautsprecher in sein Produktprogramm integriert, so dass sie dem Markt als Alternative zum Mainstream erhalten bleiben.

Diese Lautsprecher zählen zu den musikalischsten Wandlern, die wir kennengelernt haben. Das Konzept, zur Klangformung Resonanzen auf kontrollierte Weise einzusetzen, ist einzigartig. Als Zweiwege-System mit einer puristisch ausgelegten Frequenzweiche entstehen so gleichermaßen explosive Dynamik und filigrane Zeichnung.

Wir haben in jahrelangen Hörvergleichen einen Weg gefunden, das Klangpotenzial dieser Lautsprecher noch weiter auszureizen. Durch einen präzise berechneten Hornmund für die Hochton-Kalotte kommt es zu definierter Bündelung der hohen Frequenzen - diese Lautsprecher werden zum Vollbereichshorn.

Klassisches High-End
EternalArts